Schüßler Salze  

  

 Schüßler Salze

Im 19. Jahrhundert erforschte Dr. Wilhelm Schüßler die Ursache für Krankheiten, in dem er die Asche verstorbener Patienten untersuchte. Er konnte in den Zellen zwölf Mineralstoffe nachweisen, die die Essenz des Körpers bilden – die späteren Schüßler Salze Nr.1 bis Nr.12.

Dr. Schüßler war der Ansicht, dass viele Krankheiten durch einen Mineralstoffmangel in den Zellen entstehen würden. Durch die Einnahme bestimmter Mineralsalze können diese Mängel beglichen werden, der Zellstoffwechsel wird regeneriert und der Körper kann seine eigenen Selbstheilungskräfte aktivieren.

Dr. Schüßler unterscheidet zwischen den Betriebsstoffen innerhalb der Zellen und den Baustoffen außerhalb der Zellen. Die Betriebsstoffe sorgen für einen ungestörten Zellstoffwechsel und die Baustoffe sind für den Körperaufbau zuständig und können über die Nahrung aufgenommen werden. Die Betriebsstoffe für die Zelle können aber nicht über die Nahrung aufgenommen werden, da sie für die Zelle zu konzentriert sind und nicht den Weg in die Zelle finden. Erst durch die Potenzierung finden die Mineralsalze den Weg in die Zelle und stehen dort dem Zellstoffwechsel zur Verfügung. Ist jede Zelle optimal versorgt, kann auch der Körper bestens versorgt werden. Also auch wenn wir uns ausgewogen ernähren, kann es zu einem Mineralsalzmangel in der Zelle kommen und Krankheiten können entstehen. Mit den Schüßler Salzen haben wir eine Möglichkeit das Verhältnis zwischen dem zellulären und dem interzellulären Raum zu regulieren und unserem Körper wieder optimal zu versorgen. So kommen die durch die Ernährung aufgenommenen Nährstoffe dahin, wo der Körper sie braucht. Ist der Körper ausreichend in allen Bereichen versorgt, so aktiviert er seine eigenen Selbstheilungskräfte.

Unseren täglichen Mineralstoffbedarf können wir allerdings mit den Schüßler Salzen nicht decken. Bei einem chronischen Mangel, z. B. an Eisen, Kalzium oder Magnesium, sind wir auf eine hochwertige Nahrungsergänzung angewiesen, die in Verbindung mit der Einnahme von Schüßler Salzen, unserem Körper die Chance bietet, die zugeführten Mineralstoffe optimal zu verwerten und die aus dem chronischen Mangel entstandenen Beschwerden zu lindern.

Im Falle der Gewichtsregulation besteht die Möglichkeit, dass die Schüßler Salze Funktionsstörungen in den Zellen aufheben und dadurch der gesamte Stoffwechsel wieder besser arbeiten kann.

 

 

 


 

 

 

Richtig genießen - Gesundheit - Ernährung - Schüßler Salze    ©2012 Cornelia Lamatsch. Alle Rechte vorbehalten.